Erleben Sie die Unterstützung der BlütenKraft:

 

- Stagnation oder Blockade können wieder in Fluss kommen (07. Blockadenlöser)

- in turbulenten Situationen wieder Boden unter den Füssen spüren (21. Japanischer Knöterich)

- sich besser abgrenzen und schützen  können (34. Rosa- und 48. Weisse Schafgarbe)

- den Zugang zu sich selbst und zu den Mysterien der Natur erlangen (32. Mysterium der Natur)

- Ihren Weg mit Bestimmtheit gehen (09. Brombeere)

- das eigene Potential in der Materie umsetzen (36. Schneewittchen)

 

54 Schweizer Blütenessenzen, auf der Grundlage der wunderbaren Bachblüten, bilden sie eine Erweiterung,  die der Komplexität unserer heutigen Welt Rechnung trägt.  Alle Essenzen sind reine energetische Informationen von Pflanzenkräften und einem Mineral. Sie werden mit grosser Sorgfalt in der Schweiz hergestellt und vertrieben.

 

 

Die richtige Mischung:

 

Die Blütenessenzen können in acht Hauptthemen gruppiert werden:

  • Aktivierung - Hilfe bei tiefer Ausweglosigkeit, Melancholie und Trauer
  • Schutz - schirmt gegen widrige Umstände und unangenehmen, destruktive Energien ab
  • Loslassen - hilft leidbringende Verhaltensmuster und zwanghafte Gewohnheiten zu erkennen und los zu lassen
  • Beruhigung - Verhilft zu Struktur, Erdung und Zentriertheit
  • Integration - Innere Balance durch Selbsterkenntnis und Annahme der eigenen Schattenseiten
  • Öffnung - öffnet das Herz und das eigene Bewusstsein für sich selbst
  • Selbstfindung - unterstützt dabei sein Potential anzunehmen und umzusetzen
  • Stärke - seine Individualität leben und seinen Raum einnehmen ohne verletzend zu sein

 

Sie können sich direkt für eine dieser Mischungen entscheiden oder eine Mischung aus 1-5 Essenzen für Ihre aktuelle Lebenssituation zusammen stellen. Hierfür schicke ich Ihnen gerne einen Fragebogen oder die Liste der Essenzen zu, damit Sie Ihre individuelle Einnahmemischung zusammen stellen können. Oder ich unterstütze Sie mit intuitiven Methoden dabei Ihre individuelle Mischung zu eruieren.

Alle Einnahmemischung  werden in 30ml Braunglas abgefüllt, sind mit Alkohol oder Obstessig als Trägersubstanz und reinem Quellwasser angereichert. Die Einnahme erfolgt in der Regel vier mal täglich vier Tropfen unter die Zunge. Diese kann aber nach individuellem Bedürfnis bis siebenmal täglich erhöht werden.

 

Wirkung:

Manche Menschen verspüren eine erste Wirkung der BlütenKraft-Essenzen in Form von intensiveren Träumen, einem gesteigerten Ruhebedürfnis, dem Gefühl innerer Gelassenheit oder einem Energieschub. Bei der Behandlung von seit längerer Zeit bestehenden Zuständen kann es vorübergehend zu einer Intensivierung von Negativgefühlen kommen. Solche Reaktionen sind meist positiv zu bewerten, da etwas in Ihrem Körper in Bewegung kommt. Diese Reaktionen sollten nach ein paar Tagen abklingen.

 

BlütenKraft-Essenzen sind feinstofflich und langsam wirkend. Es braucht somit Geduld und kann längere Zeit dauern, bis Sie eine Veränderung bemerken. Die Erfahrung hat allerdings gezeigt, dass schnelle Erfolge keine Seltenheit sind. BlütenKraft-Essenzen haben keine Nebenwirkungen und vertragen sich mit jeder anderen Form schulmedizinischer und naturheilkundlicher Therapie.

 

BlütenKraft-Essenzen sind aber keine Arzneimittel und vermögen keine körperlichen Krankheiten zu heilen. Sie können lediglich unterstützend auf der seelischen Ebene Prozesse anstossen und begleiten. Sie ersetzen keinen Arztbesuch.